Cookies

Cookie-Nutzung

Allianz Pflegeversicherung

Allianz Logo
Vorteile
  • Keine Wartezeit bei nicht geförderten Tarifen
  • Hohe Absicherung
  • Leistet ab Pflegestufe 0
  • Beitragsfrei mit Leistungsbezug
  • Pflegerente gegen Einmalzahlung
  • Inflationsschutz
  • Streichung Wartezeit bei Kombi PflegetagegeldBest mit PflegeBahr
Nachteile
  • Keine!
Bewertung
  1. Höhe Tagegeld: 90%

  2. Leistung ab PS0: 90%

  3. Flexibilität: 90%

  4. Service: 90%

  5. Fazit: sehr gutes Angebot

    gut

» Erfahrungen lesen (2.820) «

Testsiegel: Allianz Pflegeversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel der Allianz

zu den wichtigsten Punkten: Leistungen, Wartezeit, Fazit & Bewertung

Über die Allianz als größten deutschen Versicherer muss man nicht viele Worte verlieren. Nach der Beendigung der Kooperation mit der DKV und der Einführung eines eigenen Krankenversicherers bietet die Allianz natürlich auch eine eigene Pflegeversicherung an. Der nachfolgende Test beschäftigt sich jedoch nur mit der Pflegetagegeldversicherung und der Pflegerentenversicherung.

Die 4 Varianten der Allianz Pflegeversicherung

Die Allianz Pflegeversicherung steht in vier Varianten zur Verfügung:

  • PflegetageldBest
  • PflegeBahr
  • PflegeRente
  • PflegePolice Flexi

Dabei ist jedoch nur PflegetagegeldBest und PflegeBahr eine klassische Pflegezusatzversicherung, PflegeRente und PflegePolice Flexi bieten auch noch eine Hinterbliebenenversorgung. Es bleibt jedoch fraglich, ob der Mehrbeitrag, der zwangsläufig für die Hinterbliebenenversorgung anfällt, die der Höhe einer Jahresrente entspricht, so lukrativ ist. Bei PflegeBahr handelt es sich um die gesetzlich geförderte Pflegeversicherung. Entsprechend sind die staatlichen Regularien für diesen Tarif. Im Gegensatz zur gesetzlichen Pflegezusatzversicherung spielen Kinder bei der Allianz keine Rolle.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Bei allen Varianten Absicherung der Pflegestufen 0 – III inklusive Demenz
  • Bei PflegetagegeldBest bis zu 150 Euro täglich versicherbar
  • Leistet ab Vertragsbeginn
  • PflegetagegeldBest bietet weltweiten Versicherungsschutz.
  • Pflegepolice Flexi bietet individuell wählbare Pflegesätze bei Pflegestufen I und II.
  • PflegeRente Classic / Invest gegen Einmalzahlung mit Todesfallschutz

Leistungen & Tarife der Allianz

Leistungen

Leistung / BedingungDetails
PflegetagegeldBestBei diesem Tarif handelt es sich um ein klassisches Pflegetagegeld, welches zur freien Verfügung ausgezahlt wird. Ein Leistungsanspruch besteht bereits ab Pflegestufe 0, die Leistung gliedert sich wie folgt:

  • Stufe 0 30% des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe I 30% bei ambulanter, 100% bei stationärer Pflege des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe II 60% bei ambulanter, 100% bei stationärer Pflege des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe III 100% des vereinbarten Tagegeldes

Die Pflegezusatzversicherung leistet weltweit und bietet auch die Möglichkeit der Ruhephase. Es besteht Versicherungsschutz ab Vertragsbeginn ohne Wartezeit. Optional kann die Leistung gegen Mehrbeitrag auch als Einmalzahlung erfolgen und das Tagegeld im ambulanten Bereich erhöht werden. Es besteht die Möglichkeit des Inflationsschutzes. Mit eingetretenem Pflegefall wird der Vertrag beitragsfrei.

PflegeBahrDie staatlich geförderte Pflegevariante leistet nur in Deutschland. Die Höhe des Tagegeldes bemisst sich für ambulante und stationäre Pflege folgendermaßen:

  • Stufe 0 10% des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe I 30% des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe II 60% des vereinbarten Tagegeldes
  • Stufe III 100% des vereinbarten Tagegeldes

Die Allianz PflegeBahr setzt eine Wartezeit von fünf Jahren, ausgenommen bei Unfall voraus. Diese Wartezeit entfällt jedoch, wenn eine Kombination mit PflegetagegeldBest besteht.

Eine Erhöhungsoption entfällt ebenso wie die Möglichkeit der Ruhephase. Das maximal absicherbare Pflegetagegeld beträgt 49 Euro. Es besteht keine Beitragsfreiheit bei Leistung.

Pflegepolice FlexiDie Allianz kombiniert in der Pflegepolice Flexi eine Pflegerente mit Hinterbliebenenversorgung. Tritt der Pflegefall ein, erhält die versicherte Person eine lebenslange Rentenzahlung. Tritt der Todesfall vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit ein, erhalten die Hinterbliebenen die eingezahlten Beiträge, maximal eine Jahresrente. In der Pflegepolice Flexi können die Leistungen teilweise individuell gewählt werden:

  • Pflegestufe 0 – 2 je zwischen 10 und 100 Prozent der vereinbarten Jahresrente
  • Pflegestufe III 100 Prozent

Versicherungsschutz besteht ab Vertragsbeginn. Die Beitragszahlung kann laufend oder abgekürzt erfolgen. Mit Eintritt des Pflegefalls besteht Beitragsfreiheit. Für den Eintritt der Pflegestufe II können die Versicherungsnehmer eine zusätzliche einmalige Kapitalleistung vereinbaren.

PflegeRenteBei der PflegeRente handelt es sich um eine Mischung aus herkömmlicher Rentenversicherung mit einer Pflegeversicherung. Das Kapital kann klassisch oder über Investmentfonds angespart werden. Teilentnahmen sind jederzeit möglich. Die Leistungen gliedern sich wie folgt:

  • Pflegestufe 0 und I 30% der vereinbarten Rentenleistung
  • Pflegestufe II 60% der vereinbarten Rentenleistung
  • Pflegestufe III 100% der vereinbarten Rentenleistung

Die Beitragszahlung erfolgt gegen Einmalzahlung, die Wartezeit entfällt. Die Todesfallleistung entspricht in etwa den eingezahlten Beiträgen. Die Leistung wird weltweit gewährt.

ServiceFür Fragen steht zum einen die Allianzhotline zur Verfügung, zum anderen können Versicherungsnehmer mit jeder Allianzagentur einen individuellen Beratungstermin vereinbaren. In den bekannten Portalen für Kundenmeinungen findet sich die Allianz in Bezug auf Service und Schadensregulierung immer in der Spitzengruppe wieder. Der Versicherer wird durchgängig als „sehr gut“ eingestuft.

zur Allianz »

Wartezeiten Beitragspausen Beitragspflichten

Wartezeiten

Die Allianz sieht nur bei PflegeBahr eine fünfjährige Wartezeit vor. Im Gegenzug entfällt die Gesundheitsprüfung. Die nicht staatlich geförderten Verträge bieten Schutz von Vertragsbeginn an. Dafür ist allerdings auch eine Gesundheitsprüfung obligatorisch.

Beitragspausen

Die Allianz sieht auch Beitragspausen vor. Diese gelten bei Elternzeit und Arbeitslosigkeit. Ruhepausen sind jedoch nicht im Tarif PflegeBahr möglich.

Beitragspflicht im Pflegefall?

Die Beitragspflicht mit Eintritt des Leistungsfalls betrifft nur den Tarif PflegeBahr. Alle anderen Tarife werden mit Antrag auf Auszahlung des Pflegetagesgeldes automatisch beitragsfrei.

allianz-pflegeversicherung-webseite

Die wichtigsten Details im Überblick

LeistungDetails
Maximales Pflegetagegeld150 Euro / Tag PflegetagegeldBest, 49 Euro bei PflegeBahr
Zur freien Verfügung oder zweckgebundenfrei Verfügbar
Leistung auch bei Pflegestufe 0 und DemenzJa
Beitragsfreistellung mit LeistungsbeginnJa
Versicherungsschutz weltweitJa (Außer PflegeBahr)
InflationsschutzJa (Außer PflegeBahr)
NachversicherungsoptionJa (Außer PflegeBahr)
GesundheitsprüfungJa (Außer PflegeBahr, hier sieht der Gesetzgeber den Verzicht vor)
Wartezeit oder KarenzzeitNein (Außer PflegeBahr)
Höchsteintrittsalter69 Jahre

Erfahrungen


Warning: file_get_contents(http://www.ciao.de/Allianz_Berufsunfahigkeit__517598): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /www/htdocs/w0152c33/pflegeversicherung-test.com/wp-content/plugins/shortcodes-ultimate-maker/inc/register.php(99) : eval()'d code on line 15

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit & Bewertung zur Allianz Pflegeversicherung

Der Marktführer unter den deutschen Versicherern wird seiner Rolle bei dem Tarif PflegetagegeldBest absolut gerecht. Hohe Absicherung, Wegfall der Wartezeit und bereits eine hohe Leistung in der Pflegestufe 0 machen diesen Tarif sicher zu einem der besseren Angebote im Markt. Die Pflegerenten der Allianz sind sicher eine interessante Option, im Gegensatz zum Pflegetagegeld jedoch nur schwer mit den Produkten anderer Anbieter zu vergleichen. Bei der Berücksichtigung des Tarifs PflegeBahr gilt zu beachten, dass hier gesetzliche Vorschriften in Bezug auf die Ausgestaltung gelten. Auch wenn die Allianz allgemein nicht als billiger Versicherer gilt, liegt sie mit ihrem Pflegetagegeld in Bezug auf den Beitrag ebenfalls in der Gruppe der preiswerteren Anbieter.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben